[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.82.99.169 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article !!!

article
image
patent



Special pages
 machines

Brunsviga B 10



Zusammenlegen mit Brunsviga Nova 10!


Enlarge

Brunsviga B 10 (Bild: Haertel)

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Vierspezies-Maschine
Hersteller.......: Brunsviga
Modell...........: B 10
Konstrukteur.....:
Ort, Land........: Deutschland
Produziert.......: von ... bis ... (1951)

System...........: Staffelwalze, geteilt
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 6x5x10
Eingabe mit......: Einstellhebel
Ausgabe mit......: Anzeigeeinrichtung
Antrieb..........: Handkurbel
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig

Farbe (n)........:
Material.........:
Maße.............: 24 (mit Kurbel 27) x 22 x 10 cm
Gewicht..........: 4 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: -
Seriennummern....: 250575

3 Literatur

Lind 1954 Seite 63. Lind nennt die Maschine nur 'Brunsviga Nova 10'. Diese Kennzeichnung steht bei manchen Maschinen an der Unterseite auf einem kleinen Schild. Ihre elektrische Ausführung heisst 'B 11 E'.
Reese/Schneemann 2008

4 Patente

5 Weblinks



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.